Schwerpunkte

Blaulicht

Bei Brand leicht verletzt

17.12.2021 18:13, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH. Leichte Verletzungen hat sich ein 68-Jähriger am Donnerstagnachmittag, gegen 17 Uhr, beim Brand einer Gartenhütte zugezogen. Der Mann hatte zuvor den Ofen der Hütte auf einem Flurstück an der Siegenbergstraße/Lehmgrubenstraße befeuert, worauf die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Die Gartenlaube brannte vollständig aus. Auch mehrere Bäume und eine angrenzende Hütte wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der 68-Jährige musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer bei Sturz verletzt

NÜRTINGEN. Leichte Verletzungen hat sich ein 16-jähriger Radfahrer beim Sturz von seinem Zweirad am Freitagmorgen in der Braike zugezogen. Der Jugendliche befuhr gegen 7.20 Uhr die Sudetenstraße in Richtung Tiefenbachtal, als ihm in der Kurve am Ende der Straße eine 13-jährige Radfahrerin…

Weiterlesen

Arbeiter eingeklemmt

KIRCHHEIM. Mit einem Rettungshubschrauber ist ein Arbeiter am Freitagmittag in ein Krankenhaus geflogen worden. Der Mann arbeitete gegen 11.45 Uhr mit einer Hebebühne auf einer Baustelle in der Reutlinger Straße, als er offenbar aufgrund eines Bedienfehlers zwischen der Bühne und dem Fachwerk…

Weiterlesen

Spielautomat aufgebrochen

KIRCHHEIM. Auf den Inhalt der Spielautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Gaststätte in der Alleenstraße eingebrochen ist. Zwischen 21.45 und 9 Uhr hebelte der Einbrecher ein Fenster auf der Gebäuderückseite auf und stieg in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit