Schwerpunkte

Blaulicht

B 10 nach Unfall gesperrt

24.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU. Am Freitag kurz nach 23.30 Uhr ist es auf der B 10 in Fahrtrichtung Plochinger Dreieck kurz vor der Überleitung auf die B 313 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 27-jähriger Audi-Fahrer befuhr die B 10 von Esslingen kommend, geriet zunächst am rechten Fahrbahnrand an den Bordstein, schleuderte im Anschluss nach links über alle Fahrstreifen, stieß frontal in die Mittelleitplanke und kam letztlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Endstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 27-Jährige unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, sodass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Durch den Verkehrsunfall entstand ein größeres Trümmerfeld, in welches noch ein Smart hineinfuhr, welcher dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt. Die B 10 war zur Unfallaufnahme, Bergung des verunfallten Audi und der anschließend erforderlichen Fahrbahnreinigung durch eine angeforderte Kehrmaschine in Fahrtrichtung Göppingen bis um 1.45 Uhr voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Die Gegenfahrbahn musste ebenfalls für etwa fünfzehn Minuten gesperrt werden, da auch dort einige Trümmerteile zu beseitigen waren. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Firma eingebrochen

REICHENBACH/FILS. In eine Firma in der Leintelstraße sind Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 16.30 und 6 Uhr gelangten die Einbrecher über ein Tor gewaltsam in die Firma. Bei ihrer Suche nach Wertvollem ließen sie eine bislang noch unbekannte Anzahl an…

Weiterlesen

Zeugen zu gefährlichen Überholmanövern gesucht

ESSLINGEN. Einen eiligen Verkehrsteilnehmer musste die Polizei am Dienstagabend im Stadtgebiet von Esslingen stoppen. Eine Streife des Polizeireviers musste gegen 19.30 Uhr vor einer roten Ampel am Beginn der Vogelsangbrücke von der Pliensauvorstadt kommend warten. Hierbei konnten die Beamten…

Weiterlesen

Rettungseinsatz an Schule

KIRCHHEIM. Gesundheitliche Beschwerden mehrerer Schülerinnen haben am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, zu einem Rettungseinsatz an einer Schule in der Hahnweidstraße geführt. Die Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren hatten gleichzeitig unter anderem über Übelkeit geklagt, weshalb…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit