Anzeige

sp-turnen

Vier fahren zum Landesfinale

12.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: TBN-Nachwuchs mit starkem Auftritt beim Regionalfinale der P-Stufen in Neustetten

In insgesamt vier Altersklassen der E und D- Jugend starteten am Wochenende in Neustetten bei Rottenburg acht junge Talente des TB Neckarhausen, die sich beim Gaufinale qualifiziert hatten. Im Regionalfinale der P-Stufen, dem Jugend-Pflicht-Vierkampf des STB, sind an allen Geräten vorgegebene Pflicht-Übungen zu absolvieren. Vier TBN-Turnerinnen haben das Ticket fürs Landesfinale gelöst.

In der E-Jugend (AK 8) ging Ylvi Bönisch ins Rennen um die ersten acht Plätze, die ins Landesfinale einziehen. Mit 13,9 Punkten am Boden, 13,7 am Sprung und 14,0 am Reck lag sie im engen Teilnehmerfeld gut mit vorne, bis sie am Schluss am Schwebebalken zweimal das Gerät verlassen musste (10,95) und daher mit gesamt 52,55 Punkten und weniger als einem Zähler Rückstand auf den achten Rang den Einzug ins Finale mit Platz 13 verpasste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Turnen

Eine Abteilung kämpft um ihren Bestand

Turnen: Planungen des TB Neckarhausen für neue Konzepte in der Nachwuchsförderung und im Leistungssport laufen auf Hochtouren

Gut eineinhalb Wochen nach der überraschenden Kündigung von Turn-Talentschulleiterin Susanne Tittel und eines großen Teils ihres Trainerstabes nehmen die Pläne, mit denen der TB…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten