Fussball

Xenitidis Held vom Aileswasen

01.04.2015, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Neckartailfingen II gewinnt Spitzenspiel – TSGV klarer Derbysieger

Das Titelrennen ist seit gestern Abend wieder völlig offen. Stefan Xenitidis schoss den TSV Neckartailfingen II mit seinem „goldenen Tor“ im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Germania Schlaitdorf in den siebten Himmel und machte die „Zackenbarsche“ damit zum heimlichen Spitzenreiter.

Über 150 Zuschauer sahen gestern Abend einen 1:0-Derbysieg des TSV Neckartailfingen II gegen die SpVgg Germania Schlaitdorf. Die Germanen bleiben zwar an der Tabellenspitze, die „Zackenbarsche“ sind jetzt aber heimlicher Klassenbester. Foto: Urtel

Der Traum von einem der ersten beiden Plätze ist für den TSV Raidwangen II wohl endgültig geplatzt. Das 0:3 im Lokalschlager gegen den TSGV Großbettlingen war die zweite Pleite in Folge. Zu überraschenden Punktgewinnen kamen der TSV Grafenberg II (2:2 gegen den SV 07 Aich) und der TSV Altdorf II (2:2 beim TSV Grötzingen II). Das Spiel in Neckartenzlingen wurde kurz vor Schluss wegen Dunkelheit abgebrochen.

Neckartailfingen II – Germ. Schlaitdorf 1:0

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten