Wendlingen

Kirchheimer Vergewaltiger zu über fünf Jahren Haft verurteilt

18.03.2015, Von Bernd S. Winckler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Vergewaltigung und die versuchte Vergewaltigung wurden vom Richter als „recht schwere Taten“ eingestuft

KIRCHHEIM/STUTTGART. Das Stuttgarter Landgericht hat die Urteile gegen die beiden 19- und 20-jährigen Männer gesprochen, die im Sommer letzten Jahres in Kirchheim zwei Frauen überfielen und eine davon mehrfach vergewaltigt haben (wir berichteten). Der 20-Jährige ist zu einer Jugendstrafe von fünf, sein 19-jähriger Mittäter zu fünfeinviertel Jahren Haft verurteilt worden.

Die beiden Angeklagten nahmen das gestern verkündete Urteil mit Fassung zur Kenntnis.

Neun Tage lang hatte die 20. Große Jugendstrafkammer am Landgericht Stuttgart gegen die beiden jungen Männer verhandelt. Zahlreiche Zeugen aus dem Umfeld der Asyl-Unterkunft, in der das Duo wohnte, sowie dem Bekanntenkreis der Angeklagten haben die Richter vernommen. Dazu einen psychiatrischen Jugendsachverständigen und einen Jugendpsychologen, um herauszufinden, wo die Motive und der Auslöser dieser schrecklichen Taten waren. Der Psychologe hatte es in seinem Gutachten auf den Punkt gebracht: In ihrem Heimatland Afghanistan haben Frauen keine Gleichberechtigung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen