Region

Inner Wheel spendet für Kinderhospiz

02.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits zum achten Mal veranstalteten die Damen des Inner Wheel Clubs Neckar-Teck ihren Benefiz-Kinoabend in der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen. Im Inner Wheel Club haben sich Partnerinnen von Rotariern aus Nürtingen und Kirchheim zusammengeschlossen, um in vielfältiger Weise soziale Projekte aus dem lokalen, aber auch internationalen Umfeld zu unterstützen. Gezeigt wurde diesmal der Film „La vie en rose“, über das Leben der französischen Chanson-Sängerin Edith Piaf. Inner Wheel konnte daraufhin dem Kinderhospiz in Stuttgart 1500 Euro übergeben. Kinderhospizarbeit beginnt nicht erst wenn ein Kind dem Tod nah ist, sie kann mit der Diagnosestellung einer lebensbedrohlichen Erkrankung anfangen. Ziel ist es, dem erkrankten Kind und seiner Familie Zuwendung und Aufmerksamkeit zu schenken und zu ergründen, was gebraucht wird, um die verbleibende Lebenszeit intensiv und lebenswert zu erfahren. Die Familien werden auch in ihrer Trauer begleitet. Auf dem Foto Dritte von links Inner-Wheel-Präsidentin Viola Weinbrenner und Vierte von links Michaela Müller, Leiterin des Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart, im Kreise der Inner-Wheel-Damen. pm

Region

Kahl verabschiedet

Gemeinderat der Selbstständigen gibt nach 22 Jahren sein Amt auf

UNTERENSINGEN (bg). Am Montag vollzog sich ein Wechsel am Unterensinger Ratstisch: Hans Ulrich Kahl, einer der dienstältesten Gemeinderäte, möchte die Schwerpunkte in seinem Leben neu setzen und scheidet…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region