Region

Eine Albliege für Altdorf

18.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An einem der schönsten Aussichtsplätze auf der Gemarkung der Gemeinde Altdorf, auf Höhe des Wasserbehälters, wurde in der vergangenen Woche die von der Firma Elektro Leitenberger anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Firma gespendete Albliege der Öffentlichkeit übergeben. Die Liege hat einen Wert von 850 Euro. Die Bauhofmitarbeiter haben ergänzend dazu die dortige Fläche neu gestaltet, eine Wildkirsche gepflanzt und die Albliege aufgestellt. Gemeinsam mit den Eheleuten Andrea und Martin Leitenberger, den Bauhofmitarbeitern Reinhard Veith und Jörg Griesinger sowie Bürgermeister Joachim Kälberer wurde die Liege kürzlich in Dienst gestellt. pm

Region

Nervenzentrum der Energieversorgung

Die neue Hauptschaltleitung der TransnetBW in Wendlingen wurde eröffnet – Kretschmann: „In die Zukunft investiert“

Vor zwei Jahren begann der Bau des Kontrollzentrums für das Stromübertragungsnetz. Am Freitag wurde das Bauwerk auf dem Firmengelände der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region