Region

7000 Euro für Sozialfonds

19.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geld geht an notleidende Unterensinger Bürger

UNTERENSINGEN (pm). Im Jahr 2015 sind beim Sozialfonds Unterensingen mehr als 7000 Euro an Spenden eingegangen. Dafür bedanken sich die Initiatoren des Fonds recht herzlich. Fast der gleiche Betrag wurde an Unterensinger Bürger, die in Not geraten sind, weitergegeben. Dank der Spenden kann auch im Jahr 2016, wie in den letzten fünf Jahren seit der Gründung des Vereins, Hilfe geleistet werden wo es notwendig ist.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region