Anzeige

Nürtingen

Stadt zeigt Entwürfe für die Bahnstadt

22.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung im Rathaus ist noch bis 19. Januar zu sehen – Im Frühjahr weitere Bürgerbeteiligung geplant

Pläne zur Umgestaltung des Areals rund um den Nürtinger Bahnhof sind derzeit im Rathaus zu sehen. pm

NÜRTINGEN (nt). Wer ganz genau wissen will, wie sich Nürtingen rund um seinen Bahnhof in den nächsten Jahren verändert, der kann sich in die zukünftige Bahnstadt einführen lassen. Noch bis 19. Januar gibt es im Rathaus im Eingangsbereich eine Ausstellung dazu.

Hier werden die Pläne und Ausarbeitungen des Siegers des städtebaulichen Wettbewerbs gezeigt. Auch Führungen wird es geben. Interessierten können sich an das Stadtplanungs- und Umweltamt der Stadt Nürtingen, Telefon (0 70 22) 7 54 55, wenden.

In diesem Jahr wurde der Gewinner im städtebaulichen Wettbewerb zur Bahnstadt gekürt. Sieger sind die Hosoya Schaefer Architects aus Zürich (Städtebau) und die Agence Ter GmbH (Freiraumplanung). Das Architekturbüro Hosoya Schaefer genießt internationale Anerkennung für seine hochwertigen Arbeiten. Auch Agence Ter zählt zu den Büros von internationalem Renommee.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Nürtingen