Nürtingen

Schwartz jetzt dreifacher Ortsvorsteher

19.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marietta Weil, Ortsvorsteherin von Raidwangen und Reudern, will für eine gewisse Zeit beruflich kürzer treten. Deswegen gab sie den Chefposten im Richtung Kirchheim gelegenen Stadtteil Nürtingens ab. Der Gemeinderat folgte nun dem Vorschlag des Ortschaftsrats, Bernd Schwartz, der schon zuvor Ortsvorsteher in Neckarhausen und Hardt war, für eine Übergangszeit auch den Chefposten im Reuderner Rathaus zu übertragen. In der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments wurde der nunmehr dreifache Ortsvorsteher von Oberbürgermeister Otmar Heirich (rechts) auf sein neues Amt verpflichtet. jg/Foto: Holzwarth

Nürtingen

„Ihr seid alle Gewinner“

Ausgezeichnete Sparschweine bei „Zeitung in der Grundschule“: Am Mittwoch wurden die Preisträger im Kino geehrt

Am Mittwoch wurden die Preisträger des großen Bastelwettbewerbs des Projekts „Zeitung in der Grundschule“ ausgezeichnet. Ihre Sparschweine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen