Motorsport

Enduristen wieder auf Rundenhatz

08.07.2016, Von Rüdiger Ott — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Zum 22. Mal traditionelles Rennen des MSC Frickenhausen auf dem Vereinsgelände in der Alten Ziegelei

Die Zuschauer erwarten am Samstag und Sonntag (jeweils ab 11 Uhr) beim traditionellen Rennen des MSC Frickenhausen auf dem Vereinsgelände „Alte Ziegelei“ wieder eine spektakuläre Strecke – und Sportler, die erst gegen die anderen Fahrer kämpfen und dann gegen sich selbst.

Auch auf einen guten Startspurt wird es in der Alten Ziegelei wieder ankommen. Foto: Just

Motorräder mit grobstolligen Reifen steile Auf- und Abfahrten, scheinbar unbezwingbare Steinfelder und Hunderte von Enduristen, die sich mit der Strecke und dem übrigen Teilnehmerfeld messen wollen – am Wochenende ist es wieder so weit: Der MSC Frickenhausen lädt zum 22. Mal zum jährlichen ADAC-Enduro-Cup auf die „Alte Ziegelei“ in Frickenhausen. „Ich schätze, dass in diesem Jahr rund 450 Fahrer im Alter zwischen 14 und über 70 Jahren dabei sein werden“, sagt der Vereinsvorsitzende Markus Erb.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Weiterer Lokalsport

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten