Anzeige

Volleyball

TGN bricht im dritten Satz ein

04.11.2014, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Nürtingen beginnt stark, lässt aber auch stark nach und verliert gegen Allianz III

Mit zwei gewonnenen Sätzen erwischten die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen im Heimspiel gegen den TSV Georgii Allianz Stuttgart III einen Traumstart. Dann verloren die Nürtinger schlagartig den Faden. Am Ende setzte es eine ernüchternde 2:3-Pleite (25:23, 25:21, 15:25, 11:25, 13:15).

Christian Pullmann streckt sich vergebens, die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen führten gegen den TSV Georgii Allianz Stuttgart III schon mit 2:0 – und verloren doch noch. Foto: Just

Zum Heimspiel gegen die dritte Garnitur des TSV Georgii Allianz Stuttgart kehrte neben einigen alten Bekannten auch der ehemalige Nürtinger Spieler Michael Thumm für ein Spiel an seine alte Wirkungsstätte zurück. Dass man sich trotz aller Bekanntschaft nichts zu schenken hatte, wurde schon im ersten Satz deutlich: Nürtingen trat konzentriert auf und entschied mit einer starken Leistung den ersten Durchgang für sich. Auch im zweiten Satz, der bei der TGN traditionell gern in die Binsen geht, konnten die Gastgeber noch überzeugen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Volleyball