Volleyball

Platz zwei gesichert

23.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse 1 Ost

Zum Abschluss einer bis dato hervorragend verlaufenden Saison feierten die Volleyballer der TG Nürtingen II einen 3:2-Auswärtserfolg beim TSV Georgii Allianz Stuttgart V und sicherten sich damit Platz zwei hinter Meister ASV Botnang III.

Im ersten Satz machte es Nürtingen den Gastgebern durch viele einfache Fehler leicht, immer wieder zu punkten. Somit ging der erste Durchgang verdient an die Stuttgarter (25:22). Mit deutlich verbesserter Annahme und guten Aufschlägen behielt die TG im zweiten Satz die Oberhand und konnte zum 1:1 ausgleichen (20:25). Der dritte Satz war ein Spiegelbild des ersten und wurde hochverdient von den Stuttgartern gewonnen (25:21). Im Anschluss zeigten die Nürtinger wieder ihre spielerischen Qualitäten und konnten einmal mehr den Tie-Break herbeiführen (22:25).

Im Entscheidungssatz wurden die Stuttgarter durch die starken Aufschläge der TGN so unter Druck gesetzt, dass es Nürtingen nun relativ einfach in der Abwehr hatte. Eine gute Annahme und ein sauberes Zuspiel waren der Grundstein für einen klasse Tie-Break der TGler, die diesen dann auch mit 15:7 und damit das Match mit 3:2 gewinnen konnten. kem

TG Nürtingen II: Bahsitta, Epp, Fischer, Förderung, Kirnberger, Klimpel, Knecht, Röcker, Schmid.

Volleyball

Generalprobe geglückt

Volleyball-Landesliga Süd: SGDU fiebert dem Pokal-Hit entgegen

Den zweiten Sieg im neuen Jahr durfte die Volleyball-Spielgemeinschaft Dettingen/Unterboihingen am Samstag feiern. Beim SV Gebrazhofen gab es einen 3:1-Sieg.

Wie erwartet, war es gegen…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten