Volleyball

Ein Sieg muss her

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Die Oberliga-Volleyballer und -Volleyballerinnen der TG Nürtingen und der SG Nürtingen/Wernau treten am Wochenende zum vorletzten Spieltag der Saison 2014/2015 an.

Die SGNW bestreitet ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenfünften TSG Backnang. Die Gäste, die nur drei Punkte vor der Spielgemeinschaft liegen, konnten im Hinspiel knapp mit 3:2 gewinnen. Dieses Mal wollen die SG-Spielerinnen um Trainer Rainer Böhme den Spieß umdrehen und sich in der Tabelle noch ein paar Plätze nach vorne schieben. Da die Neckarstädterinnen sich den Klassenerhalt schon gesichert haben, können sie befreit aufspielen. Spielbeginn ist am Sonntag um 15 Uhr in der Realschule Wernau.

Die Nürtinger Herren hingegen stehen im Auswärtsspiel bei Schlusslicht TTV Dettingen unter Druck, sie brauchen Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Das Hinspiel konnte die Turngemeinde klar mit 3:0 für sich entscheiden. Eine Wiederholung dieses Ergebnisses wäre unbedingt erforderlich, damit das Team von Spielertrainer Martin Vogel den Relegationsplatz verlassen kann. Spielbeginn ist am Sonntag um 12.30 Uhr in der Sporthalle Dettingen. kem

Volleyball