sp-turnen

Unerwartete Erfolge

23.09.2015, Von dorothea Jooss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: Zwei Neckarhäuser Siege beim Stauseepokal

Die erfolgsverwöhnten Turnerinnen des TB Neckarhausen konnten beim Internationalen Stauseepokal in Dotternhausen mit zwei ersten Plätzen in der Mannschaftswertung und guten Einzelplatzierungen glänzen.

Mit nicht allzu großen Erwartungen trat der TB Neckarhausen um seine zwölf Turnerinnen am Sonntag vor mehreren hundert Zuschauern bei dem beliebten Stauseepokal in Dotternhausen an. Vom Verletzungspech in den vergangenen Wochen geplagt, konnten die Turnerinnen um Trainergespann Boris Finsterbusch und Nicole Roth die Trainingsvorbereitung auf die bevorstehenden Wettkämpfe nur schleppend beginnen. Deshalb kam der Wettkampf am Sonntag für viele Turnerinnen zu früh, was aber dennoch gute Gelegenheit bot, um neuerlernte Elemente unter Wettkampfbedingungen zu zeigen, ehe es in die Liga-Saison geht.

Als erstes starteten am Vormittag Mia Bönisch und Samara Mörbe im Geräte-Vierkampf Kür modifiziert. Die beiden Zehnjährigen mussten sich mit teils drei Jahre älteren Konkurrentinnen messen und konnten ihre Übungen trotz Verletzungen sauber durchturnen. Am Ende wurde im großen Teilnehmerfeld Bönisch 19. und Mörbe 33.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Turnen

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten