Tischtennis

TTC muss in Jena ran

06.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Pokalauslosung

Im Rahmen der Mitglieder- und Gesellschafterversammlung der Tischtennis Bundesliga (TTBL) wurden die Achtelfinalbegegnungen des Deutschen Tischtennis-Pokals 2016/17 ausgelost. Die Pokalfinalisten Borussia Düsseldorf und TTC Fulda-Maberzell sowie der Halbfinalist der vergangenen Saison, der TTC Schwalbe Bergneustadt, haben ein Freilos und stehen direkt im Viertelfinale. Der TTC Frickenhausen bekommt es in Jena mit Gastgeber SV Schott Jena, dem TTC Fortuna Passau sowie dem 1. FC Saarbrücken II zu tun.

Die zehn Vereine der zweiten Bundesliga sowie sechs Mannschaften aus den beiden dritten Bundesligen ermitteln am 27. und 28. August in vier Gruppen die jeweiligen Sieger, die sich damit für das Achtelfinale qualifizieren. Dieses wird zwischen dem 2. und 25. September ausgetragen. Dort steigen auch die TTBL-Vereine in den Wettbewerb ein. In den Viertelfinals (25. bis 20. Oktober) stoßen dann Düsseldorf, Fulda und Bergneustadt hinzu und es entscheidet sich, wer in das Pokal-Finale am 14. oder 15. Januar 2017 einzieht, das als Final-Four-Turnier (zwei Halbfinals und Finale) ausgetragen wird. pm

Die Achtelfinalbegegnungen im Überblick

SV Werder Bremen – TTF Ochsenhausen

ASV Grünwettersbach – Post SV Mühlhausen

Sieger Vorrunde Gruppe 4 – 1. FC Saarbrücken

Sieger Vorrunde Gruppe 2 – TTC Grenzau

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Wir sind krasser Außenseiter“

Tischtennis, 2. Bundesliga: Kellerkind TTC Frickenhausen erwartet Spitzenreiter Saarbrücken II

Blickt man auf die Tabelle, scheint die Sache klar zu sein: Letzter gegen Spitzenreiter der Zweiten Tischtennis-Bundesliga. Wenn am Sonntag, 15. Oktober, der TTC Shakehands Frickenhausen um 15 Uhr den 1. FC…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten