Tischtennis

Abschied vom Oberhaus

28.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: TTC bestreitet in Fulda sein letztes Spiel

Im vorerst letzten Match der Tischtennis-Bundesliga des TTC matec Frickenhausen sind die Schützlinge des scheidenden Trainers Jian Xin Qiu am morgigen Sonntag um 15 Uhr zu Gast beim Tabellendritten TTC Fulda-Maberzell.

Masataka Morizono und der TTC Frickenhausen verabschieden sich in Fulda auf unbestimmte Zeit aus der Tischtennis-Bundesliga. Foto: Just

Bekanntlich hat der Tälesclub keine Lizenz für die TTBL-Saison 2015/2016 beantragt und startet daher in der kommenden Runde in der Zweiten Bundesliga. Sportlich hätte die Boygroup aus Frickenhausen den Klassenerhalt geschafft.

Die Gastgeber, die selbst bei einer Niederlage sicher in den Play-offs sind, belegen derzeit mit 24:10 Punkten den dritten Tabellenplatz und mussten sich in der Rückrunde lediglich dem amtierenden Deutschen Meister Borussia Düsseldorf geschlagen geben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Erstmals komplett: Wendlingen macht alles klar

Tischtennis-Übersicht (1): Nach einem schwer erkämpften 9:5 gegen Neckarsulm II spielen die Lauterstädter auch in der kommenden Saison in der Verbandsliga

Der TSV Wendlingen hat’s geschafft: Dank eines kampfbetonten 9:5-Heimsiegs gegen den direkten Konkurrenten Neckarsulmer Sport-Union II dürfen die…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten