Radsport

Einiges geboten zum 25-jährigen Bestehen

26.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Am morgigen Sonntag steigen die Baden-Württembergische Meisterschaft im Mountainbike und der sechste und letzte Lauf der württembergischen Rennserie Alb-Gold-Juniors-Cup auf dem Neuffener Sportgelände Spadelsberg.

Zum 25-jährigen Bestehen der Mountainbike-Abteilung des TB Neuffen wird bei den Rennen in den Klassen U 13 bis Elite für die Lizenzfahrer der Baden-Württembergische Meister in der Disziplin Cross Country ermittelt.

Ab 9 Uhr dürfen sich Hobby- und Lizenzfahrer der Klassen U 13 und U 15 im Kombinationswettkampf messen und für die Klassen U 17 bis Elite gilt es, eine anspruchsvolle Cross-Country-Strecke zu bewältigen. Das Rahmenprogramm bestreiten wie üblich die Jahrgänge der jüngeren Altersklassen U 7 (Powerflitzer), U 9 und U 11. Gestartet wird morgens mit den Cross-Country-Rennen für die Klassen U 17 bis Elite. Parallel dazu absolvieren die Klassen U 9 bis U 15 jeweils einen Trial-Parcours, in dem auch Technik und Geschicklichkeit gefordert sind.

Kurz nach der Mittagspause werden die Powerflitzer auf die Strecke geschickt. Danach finden dann die Cross-Country-Rennen der jüngeren Jahrgänge statt. Nach Abschluss der jeweiligen Rennen werden die Sieger und Platzierten der Tageswertung, der Baden-Württembergischen Meisterschaft, sowie der Gesamtwertung des Alb-Gold-Juniors-Cup 2015 geehrt.

Meldungen sind am Renntag noch bis eine Stunde vor Rennbeginn möglich. Weitere Einzelheiten finden sich unter www.tb-neuffen.de im Internet. maj

Radsport