Radsport

Die Form stimmt

18.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Gute Platzierungen der Fahrer aus der Region in Waibstadt

Der dritte Mountainbike-Lauf des LBS- Cups in Waibstadt, in der Nähe von Sinsheim, diente gleichzeitig für die Klassen U 13 als eines von drei Sichtungsrennen des BDR für den Länderwettkampf TFJV in Frankreich. Bei hohen Temperaturen, aber idealen Streckenverhältnissen nahmen wieder einige Fahrer aus der Region teil.

Gut gerüstet für die DM: Dennis Wahl aus Beuren. Foto: Privat

Gestartet wurde der Wettkampftag, der für die Klassen U 13 und U 15 in Form eines Kombinationswettkampfes mit Technikteil, Slalom und Cross-Country-Rennen durchgeführt wurde, um 9.30 Uhr. Nach starken Leistungen in den Kriterien Technik und Slalom der Reuderner U 13-Fahrer, starteten Tim Ruge und Luca Hufnagel im Jagdstartverfahren aus der ersten Reihe ins Cross-Country-Rennen. Ben Pleier, der die zweitschnellste Zeit im Slalom erreicht hatte, startete aus der zweiten Startreihe. Luca Hufnagel setzte sich von Beginn an in der Spitzengruppe fest und beendete das Rennen nach einer erneut starken Leistung auf Platz drei. Ben Pleier behauptete seinen vierten Platz aus den technischen Disziplinen und konnte seine aufsteigende Form unter Beweis stellen. Tim Ruge beendete das Rennen als Fahrer des jüngeren Jahrganges auf dem neunten Rang.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Keine Chance gegen die Weltelite

Radball: Beim Weltcup in Wendlingen belegen die Lokalmatadoren Platz neun – Frank Schmid beendet Laufbahn – Viel Lob für RSV

Artistische Einlagen, verbissen geführte Zweikämpfe, herrliche Tore – dies alles bot der Weltcup im Radball am Samstag beim RSV Wendlingen. Eine Überraschung gab’s auch: Die…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten