Anzeige

Leichtathletik

Bronze für das LG-Filder-Team

23.08.2017, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Deutsche Jugend-Mehrkampfmeisterschaften in Bernhausen

Leichtathletik vom Feinsten zelebrierten die Nachwuchs-Mehrkämpfer bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bernhausen. Im Kampf um die Podestplätze mischten auch die Athleten der LG Filder und der LG Leinfelden-Echterdingen kräftig mit. Am Ende standen überraschend ein kompletter Medaillensatz, ein vierter und ein fünfter Platz zu Buche. Deutscher Jugendmeister der U 18 wurde Leo Neugebauer. Bronze holte sich das Zehnkampfteam der LG Filder.

Bronze in der U 16: Tizian-Noah Lauria von Gastgeber LG Filder. Foto: Görlitz

Eigentlich wollte Leo Neugebauer nach seinem überraschenden dritten Platz bei der U18-WM in Nairobi vor vier Wochen in diesem Jahr keinen Zehnkampf mehr bestreiten. Doch die Mannschaft brauchte ihn, um überhaupt eine realistische Chance auf eine Medaille zu haben. Da der Mannschaftsgeist gerade im Mehrkampf über allem steht, machte Neugebauer mit und verhalf dem Team der LG Leinfelden-Echterdingen zusammen mit Jannis Ackermann und Tobias Stoll überraschend zu Silber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Leichtathletik

Eisele pulverisiert die alte Bestmarke

Käppele-Lauf: Der Deutsche Vizemeister über 5000 Meter verbessert den Streckenrekord beim Tälescup-Finale um fast zwei Minuten

Neue Bestmarken bei den Frauen und Männern, 194 Starter insgesamt, viel Lob für die Organisatoren und fast nur strahlende Gesichter: Der 30. Käppele-Lauf an Allerheiligen war…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten