Leichtathletik

Bergab fällt die Entscheidung

22.09.2015, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Stefan Rabausch und Julia Lippold gewinnen Kirchertlauf – Weyrich zieht sich zurück

Pünktlich zum Startschuss am Freitagabend hatte der Himmel seine Schleusen wieder geschlossen, sodass 87 Läuferinnen und Läufer zum 20. Kirchertlauf bei guten Bedingungen auf die Strecke geschickt werden konnten. Bei den Männern überquerte Stefan Rabausch nach zehn Kilometern als erster den Zielstrich, bei den Frauen sicherte sich Julia Lippold den Sieg.

Start frei für den Kirchertlauf: Zum 20. Mal ging das Ereignis über die Bühne. Foto: Holzwarth

Das Organisationsteam um Heinz Weyrich hatte die Strecke wieder gut ausgezeichnet, an den Abzweigungen wiesen zusätzlich Streckenposten den Weg. Nach dem Start am Stadion der SPV 05 beim Nürtinger Waldheim hatte sich das Feld nach zwei Kilometern, als es in den Kirchertwald hineinging, schon deutlich in die Länge gezogen. An der Spitze hatte sich ein Trio mit Rabausch (TSV Frickenhausen Triathlon) sowie Dennis Galac (Team Sport Schweizer) und Christoph Groß (LG Steinlach) schon etwas abgesetzt, und auch Manuel Seidl, der Sieger von 2010, war noch in Schlagdistanz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

Ruhiger als in den Jahren zuvor

Leichtathletik: Spektakulärster Vereinswechsel im Kreis Esslingen ist der von Denis Bäuerle

Jedes Jahr endet die Vereinswechselfrist am 30. November. Im Leichtathletikkreis Esslingen blieb die Wechselbörse ruhiger als in den Jahren zuvor. Der spektakulärste unter den insgesamt zwölf Wechseln ist der…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten