Handball

SKV zwischen Hoffen und Bangen

24.04.2015, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen benötigt einen Sieg in Vöhringen und Schützenhilfe aus Gerhausen

Der TSV Wolfschlugen steht als Meister der Württembergliga Süd fest. Die „Hexenbanner“ sind am letzten Spieltag spielfrei und können das Restprogramm in Ruhe betrachten. Erst nach diesem letzten Spieltag steht fest, welche Mannschaft sich für die Relegationsspiele qualifiziert. Sicher ist der Name des Trainers: Er lautet Brack. Denn die Entscheidung fällt zwischen den Brack-Teams TV Plochingen und SKV Unterensingen.

Den 38:34-Hinspielsieg gegen Vöhringen würden Oliver Hihn (mit Ball) und der SKV Unterensingen morgen am liebsten wiederholen. Foto: Urtel

„Mit der Leistung der letzten zehn Minuten gegen die HSG Ostfildern haben wir in Vöhringen keine Chance“, hatte Benjamin Brack unmittelbar nach dem Spiel am Samstag gesagt, aber trotzdem auch gesehen, dass die ersten 50 Minuten ganz ordentlich waren. „Wir haben den Sieg zu früh als scheinbar sicher abgehakt“, stellt Brack mit ein paar Tagen Abstand fest. „Sieben, acht schlechte Minuten haben uns fast das Spiel kaputt gemacht“, meint er, spricht aber letztendlich von einem „gelungenen Heimspiel-Saisonabschluss“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ein erster Schritt nach vorne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen schlägt beim durchwachsenen Heimdebüt Aufsteiger HSD Gröbenzell

Ganz überzeugend war es dann doch nicht, das Heimdebüt der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison. Dennoch gewann die Turngemeinde verdient mit 31:27 (16:13) gegen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten