Handball

263 Nachwuchs-Handballerinnen messen sich in Neuffen

21.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Bezirksspielfest der weiblichen E-Jugend trafen sich am vergangenen Wochenende in Neuffen 263 Nachwuchs-Handballerinnen um ihren Spielfestsieger zu ermitteln. 27 Mannschaften aus dem Bezirk waren angereist, vollbepackt mit Zelten, Sporttaschen und was es sonst noch braucht, um sich am Samstag und Sonntag nicht nur in insgesamt 117 Handballspielen zu messen, sondern auch in der Leichtathletik und in vier Geschicklichkeitsspielen ihren Teamgeist und ihr Können unter Beweis zu stellen. Insgesamt waren mehr als 130 fleißige Helfer in Neuffen im Einsatz. Die Mädels vom TV Nellingen und vom TSV Dettingen/Erms belegten in der Gesamtwertung gemeinsam den ersten Platz und wurden dafür mit einem Besuch im Erlebnispark Tripsdrill belohnt. Platz drei sicherten sich die Mädels vom TB Neuffen. Der TV Nellingen holte sich auch den Sieg beim Handball dicht gefolgt von Dettingen, Wolfschlugen, Urach-Grabenstetten, Köngen und Neuffen. Die Handball-Ergebnisse dienen dazu, die Mannschaften für die kommende Spielrunde in die entsprechenden Staffeln einzuteilen. mk

Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten