Fussball

Willkommenskultur bei der SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für ihr großes Engagement bei der Integration von Flüchtlingen haben die beiden Vereine der Spielgemeinschaft Wernauer SF und Inter Nürtingen im Rahmen der DFB-Initiative „1:0 für ein Willkommen“ aus dem Topf der Egidius-Braun-Stiftung jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro erhalten. Darüber hinaus haben die Regionalliga-Fußballer des FC 08 Homburg, ihre alten Klamotten und Kickschuhe gespendet. Der Initiative des ehemaligen Wernauer Spielers Steven Kröner, der aktuell das Homburger Trikot trägt, ist es zu verdanken, dass einige ausgemusterte Dinge von Verein, Spielern und Betreuern an die Flüchtlinge bei der SGM übergeben werden konnten. pm

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten