Fussball

Torhungrige Gäste

06.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der TV Bempflingen II und der TSV Altenriet zeigten sich gestern Abend in ihren Nachholpartien trotz launischem Aprilwetter extrem torhungrig.

Während der TVB knapp eine Stunde zu kämpfen hatte, bis das Spiel beim 5:2-Erfolg in Schlaitdorf zu seinen Gunsten kippte, landeten die Altenrieter einen lockeren 6:0-Sieg beim im zweiten Durchgang überforderten TSV Grafenberg II.

Germ. Schlaitdorf II – Bempflingen II 2:5

Bis zur 50. Minute lagen die Schlaitdorfer mit 1:0 in Führung, doch die Bempflinger waren im zweiten Durchgang hellwach aus der Kabine gekommen und drehten mit drei Toren in neun Minuten die Partie. Die Tore: 1:0 (22.) Dominik Graf, 1:1 (50.) Jannik Mayer, 1:2 (52.) Felix Wurster, 1:3 (59.) Adrian Schaude, 1:4 (63.) Tobias Rosenfelder (Eigentor), 2:4 (67.) Graf, 2:5 (71.) Wurster.

TSV Grafenberg II – TSV Altenriet 0:6

„Wir waren eine Klasse besser“, so das Fazit von Altenriets Spielleiter Steffen Schrauth. Die Tore: 0:1 (33.) Vincenzo Giambrone, 0:2 (51.) Jens Bader, 0:3 (59.) David Weber, 0:4 (62.) J. Bader, 0:5 (65.) Patrick Bader, 0:6 (79.) J. Bader. als

Fußball