Anzeige

Fussball

TFC wieder Zweiter

19.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Mit einem 2:1 über den VfB Reichenbach II holte sich der TFC Köngen den Relegationsplatz zurück, da die Wernauer SF beim Derby gegen den TSV Wendlingen II nicht über ein 0:0 hinauskamen. Beim Stadtderby gewann der FC Inter gegen den FC Nürtingen 73 II mit 2:0.

TFC Köngen – VfB Reichenbach II 2:1

Über eine Stunde lang dominierten die Platzherren und hätten höher als 2:0 führen müssen – beide Treffer erzielte Osman Koc (25., 37.). Nach dem Eigentor von Özdemir Sahin jedoch schwamm der TFC, bevor zwei Gelb-Rote Karten für den VfB das Spiel entschieden (85.).

Wernauer SF – TSV Wendlingen II 0:0

Keine Tore und ein schwaches Derby sahen die Zuschauer auf dem Sportgelände Neckartal.

FC Inter Nürtingen – FC Nürtingen 73 II 2:0

Eine Stunde lang suchten die Vereinsverantwortlichen von Inter, um einen Schiedsrichter aufzutreiben, was schließlich auch gelang. Selbiger pfiff sehr ordentlich, hatte bei diesem fairen Lokalderby keinerlei Probleme. Für die beiden Treffer zeichneten Carlo Magnonimo nach zwölf Minuten sowie im zweiten Spielabschnitt Nikita Efimov verantwortlich (68.). kls

Fußball