Anzeige

Fussball

Spektakel an der Aichmündung

09.10.2017, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oberensingen in doppelter Unterzahl noch 3:3 gegen die SGEH

Ein Prestigeduell der besonderen Art wurde gestern den Zuschauern in Oberensingen geboten, letztendlich trennten sich die TSV Oberensingen und die SGEH 3:3. Davon konnte Geislingen profitieren, der Primus gewann gegen Faurndau mit 2:0 und hat nun zwei Zähler Vorsprung auf die zweitplatzierten Sandhasen. Das dritte Erfolgserlebnis der Saison feierten die Neckartailfinger mit dem 2:1 in Deizisau.

Der Oberensinger Alex König versucht es mit einer akrobatischen Einlage, am Ende hieß es 3:3 gegen die SGEH. Foto: Just

Da Neuling TV Neidlingen in Donzdorf mit 1:4 baden ging, ist die SGEH nun wieder Dritter. Mit dem 3:0 über den TSV Obere Fils befindet sich die SGM T/T Göppingen weiter auf dem Vormarsch. Der FV Neuhausen gewann sein Derby gegen den TSV Berkheim ebenfalls mit 3:0 und festigte damit Platz acht. Und nochmals gab’s ein 3:0: Die RSK Esslingen schickte den FC Eislingen mit 3:0 geschlagen nach Hause und ans Tabellenende. Denn der TV Nellingen gab nach einem 4:3 beim ultimativen Kellerduell in Kuchen die Rote Laterne an den FCE ab.

TSV Deizisau – TSV Neckartailfingen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Fußball