Fussball

SGM unterliegt knapp

20.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1: Wernau/Nürtingen nach 3:4-Pleite in Talfahrt

An der Spitze nichts Neues: Tabellenführer TSV Harthausen sowie der Zweite TSV Baltmannsweiler agieren weiter im Gleichschritt. Beide Teams fertigten ihre Gegner auf deren Geläuf mit 5:1 ab.

Die SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen befindet sich dagegen weiter auf Talfahrt, das gestrige 3:4 war das vierte Spiel hintereinander ohne Sieg sowie die zweite Pleite am Stück.

SG Eintracht Sirnau II – TSV Harthausen 1:5

Die Gäste zeigten von Beginn an, wer Chef am Drosselweg war, und gingen folgerichtig durch Marco Haas in Führung (8.). Danach spielten die Gastgeber aber mit und konnten ihrerseits durch Nico Mercaldi (22.) egalisieren. Erst als die Kräfte der SGES schwanden, machte der Primus durch Haas (58.), Nick Rukwied (60.), Roudhane Nakbi (85.) und Mario Martinovic (87.) alles klar.

SGM WSF/Inter NT – TSV Sielmingen II 3:4

Die SGM hätte im ersten Durchgang nach dem 2:0 nachlegen müssen, so aber kippte die Partie noch. Tore: 1:0 (10.) Robin Eisele, 2:0 (22.) Rouven Bantel, 2:1 (49.) Hakan Mesis, 2:2; 2:3 (56., Handelfmeter 74.) Patrick Tribold, 3:3 (85.) Buba Drammeh, 3:4 (90.) Stefan Stoll. Rote Karte: Muhammed Jammeh, SGM, 73. kls

Fußball

Eine Niederlage, die Mut macht

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 Nürtingen verliert sein Auftaktspiel in Echterdingen mit 1:3

Das Ergebnis täuscht. Es war ein couragierter Auftritt, den der FV 09 Nürtingen gestern Abend zum Saisonauftakt in der Landesliga beim hoch gehandelten TV Echterdingen hinlegte. Nach drei individuellen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten