Fussball

Manuel Horeth kehrt zurück

05.05.2015, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Im Landesliga-Abstiegskampf hofft der TSV Köngen, die noch fehlenden Punkte zum Klassenverbleib zu ergattern. Hinter den Kulissen haben die Fuchsgrubenkicker ihre Hausaufgaben hingegen schon gemacht. Acht Neuzugänge für die Erste stehen fest, darunter sind zwei Rückkehrer.

Manuel Horeth und Sven Römer werden kommende Saison wieder beim TSV Köngen spielen, verkündete der Sportliche Leiter Joachim Dienelt gestern stolz. Horeth verließ die Grünen 2009 Richtung VfL Kirchheim, spielte anschließend vier Jahre beim FC Frickenhausen und ist seit der Rückrunde für den TV Unterboihingen (Kreisliga A 1) am Ball. Ab der Spielzeit 2015/16 kann sich Dienelt ihn als Nachfolger des Kapitäns Michael Scholz vorstellen, der nach dieser Runde die Kickstiefel an den Nagel hängt.

„Eine Verstärkung im offensiven Mittelfeld“ erhofft sich der Sportliche Leiter von Römer. Der kehrt nach einem Jahr beim Bezirksligisten TSV Neckartailfingen zurück. Auch auf Pascal Hermann hält er große Stücke. Hermann spielt derzeit noch bei den A-Junioren des VfL Kirchheim in der Verbandsstaffel und ist im Offensivbereich vielseitig einsetzbar. „Wir sind froh, dass er sich uns anschließt“, so Dienelt über den viel umworbenen Allrounder.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 71%
des Artikels.

Es fehlen 29%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten