Fussball

Gerechte Nullnummer

17.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Im Nachholspiel gestern Abend trennten sich der VfB Oberesslingen/Zell und der FV Neuhausen torlos 0:0. Die Gäste dominierten die ersten 20 Minuten, danach entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung. Schnelles Mittelfeldspiel prägte die Partie, Chancen waren allerdings Mangelware. Die Abwehrreihen ließen nicht viel zu. „Das Ergebnis geht in Ordnung“, konstatierten sowohl VfBOZ-Spielleiter Robert Töpfer als auch FVN-Spielleiter Timo Samel nach der Nullnummer, die den abstiegsgefährdeten Gastgebern allerdings nicht richtig weiterhilft. Der VfBOZ ist jetzt zwar punktgleich mit Vordermann TSV Denkendorf, weist aber immer die mit Abstand schlechteste Tordifferenz auf. uba

Fußball

Das Feld der Favoriten ist groß

Bezirksliga Neckar-Fils: TSVO genießt im 17er-Mammutfeld größten Respekt – T/T und Geislingen ebenfalls hoch im Kurs

Mit Superlativen sollte man vorsichtig sein, vor allem im Sportjournalismus. Viel zu schnell ist da etwa eine Klasse zur „stärksten Liga aller Zeiten“ erkoren. Doch eines kann man vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten