Fussball

Eine gewaltige Zitterpartie

21.04.2015, Von Edwin Wenzelburger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: Spitzenreiter FV 09 verspielt gegen Ravensburg fast ein 3:0

Ein letztlich doch etwas glücklicher 3:2-Heimsieg gelang den Frauen des FV 09 Nürtingen gegen den Tabellendritten TSB Ravensburg. Nach einem Turbostart und einer furiosen ersten halben Stunden führten die Nullneunerinnen bereits mit 3:0, verloren aber dann völlig den Faden und lieferten noch eine gewaltige Zitterpartie ab.

Endstation TSB-Keeperin Nathalie Lueger. Die Angreiferinnen des FV 09 Nürtingen bezwangen die Ravensburger Torfrau aber dreimal und gewannen letztlich glücklich mit 3:2. Foto: Urtel

Da der Tabellenzweite SpVgg Berneck-Zwerenberg überraschend nur ein Remis in Albeck erreichte, ist die frühzeitige Meisterschaft in greifbare Nähe gerückt.

Verletzungsbedingt musste der FV 09 mit Melissa Morgenthaler auf eine weitere Leistungsträgerin verzichten, sodass in der Anfangsformation gleich drei B-Juniorinnen standen. Vorweg kann konstatiert werden, dass diese blutjungen Spielerinnen, zu denen auch noch der erst knapp 18-jährige Winter-Neuzugang Nina Schmid gezählt werden muss, durch die Bank gute Leistungen abgeliefert haben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten