Fussball

Deutliche Steigerung

18.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, Frauen

Nach dem Pokalsieg am Mittwoch gab es Hoffnung bei den Fußballerinnen des TB Neckarhausen, auch gegen die SGM Jebenhausen/Bezgenriet etwas zu erreichen. Es wurde nichts: Der TBN verlor 0:3.

Der neue Neckarhäuser Trainer Michael Luchini musste etwas improvisieren, da vier Spielerinnen wegen Krankheit oder Verletzung nicht zur Verfügung standen. Der TB-Start war gut und in der 8. Minute schickte Steffi Bahr Cinzia Pocchiari Richtung Tor, aber eine Abwehrspielerin klärte zur Ecke. In der 22. Minute unterschätzte die Abwehr des TBN einen Eckball und am langen Pfosten stand Nadja Fistonic, die das 0:1 erzielte. Das Spiel nach vorne stockte bei den Grün-Weißen und in der 35. Minute brachten sie den Ball nicht aus der Abwehr – Leonie Riedißer erhöhte auf 2:0 für die Gäste. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte der TBN mehr vom Spiel, aber die Abwehr der SGM stand gut. Als dann in der 63. Minute Stefanie Rösel durch einen Leichtsinnsfehler der Ball auf den Fuß gelegt wurde, ließ diese sich nicht zweimal bitten und traf zum 0:3. Das war die Entscheidung, aber es war gegenüber den letzten Punktspielen eine Steigerung der Grün-Weißen. els

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten