Fussball

Coconcelli spielt den Osterhasen

19.04.2014, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wolfschlugen zerstört den Reichenbacher Nimbus der Unbesiegbarkeit

Jede Serie reißt einmal, auch eine solch beeindruckende, wie die des VfB Reichenbach, der 20 Spiele in Folge gewann – bis der TSV Wolfschlugen kam. Die „Hexenbanner“ kämpften am Donnerstagabend die scheinbar Unschlagbaren Gäste von der Fils mit 1:0 nieder.

Der TSV Wolfschlugen (in Schwarz-Rot) bringt den VfB Reichenbach erstmals zu Fall. Foto: Balz

In den Abstiegskampf ist weiter Bewegung gekommen: Während Schlusslicht FC Nürtingen 73 beim TB Ruit ein 2:1 feierte, der TSV Wernau bei der TSG Esslingen und der TV Unterboihingen zu Hause gegen den TSV Baltmannsweiler jeweils mit 3:0 die Oberhand behielten, heißen die Verlierer des Spieltages TSV Oberboihingen und TSV Deizisau II. Letztere kamen mit 1:4 bei der TSV Oberensingen unter die Räder und sind nun Vorletzter. Auch Oberboihingen rutschte weiter hinten rein. Gegen Abstiegskonkurrent ASV Aichwald setzte es eine schmerzhafte 2:4-Heimschlappe.

TSV Wolfschlugen – VfB Reichenbach 1:0

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten