Sport

Dreimal in Nürtingen

12.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Tag des Judo“: Bundesweite Aktion

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) veranstaltet vom 10. bis 14. November in Kooperation mit Judovereinen und Schulen aus ganz Deutschland den „Tag des Judo“. Mehr als 200 Vereine nutzen die Möglichkeit, ihre Sportart jungen und begeisterungsfähigen Schülerinnen und Schülern näherzubringen. Das Ziel ist es, Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen nachhaltig auszubauen.

Die ausgebildeten Trainerinnen und Trainer des JV Nürtingen werden an drei Grundschulen in Nürtingen den Judosport und ihren Verein präsentieren. Von den angeschriebenen Nürtinger Grundschulen haben sich die Inselschule Zizishausen, die Braikeschule und die Roßdorfschule angemeldet.

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler werden an diesem pädagogisch ausgearbeiteten Projektunterricht teilnehmen. Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit, ein kostenloses Probetraining zu absolvieren.

An folgenden Tagen wird der JVN in den Schulen aktiv sein:

Braikeschule: 12. November, 7.45 bis 12.55 Uhr.

Roßdorfschule: 13. November, 14.30 bis 16.30 Uhr.

Inselschule Zizishausen: 14. November, 7.45 bis 12.05 Uhr.

Sport

Alles ist angerichtet für den zweiten Startschuss

Ausrichter TSV Wolfschlugen setzt bei der 59. Auflage des Sennerpokals auf all das, was sich in den zurückliegenden Jahren bewährt hat

Ab Sonntag rollt der Ball bei der 59. Auflage des Sennerpokals – dem Traditionsturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung. Der erste große Höhepunkt der neuen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten