Wirtschaft

VW und HfWU sind Partner

28.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volkswagen Future Retail Lab gegründet – Vertriebsideen gefragt

NÜRTINGEN (pm). Der Automobilhersteller Volkswagen und das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben eine Zusammenarbeit vereinbart und gemeinsam das Volkswagen Future Retail Lab ins Leben gerufen. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung innovativer Strategien und Konzepte für den Automobilvertrieb.

Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge können bei Volkswagen Praktika absolvieren und Themen für ihre Abschlussarbeiten verfolgen. VW will neue Vertriebssysteme entwickeln und das Kundenmanagement verbessern. Die Studierenden können an diesen Aufgabenstellungen mitarbeiten, Lösungen entwickeln und sie am Firmensitz präsentieren. „Wir werden über den Tellerrand hinausschauen und für die Automobilbranche und besonders für die Marke Volkswagen Ideen entwickeln und neue Wege aufzeichnen“, so Willi Diez, Leiter des Instituts für Automobilwirtschaft.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten