Anzeige

Wirtschaft

SCM Group: Neuer Geschäftsführer

19.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Uwe Kosok leitet die Nürtinger Niederlassung der italienischen Gruppe

NÜRTINGEN (rik). Die SCM Group Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer. Uwe Kosok übernahm die Leitung der Nürtinger Niederlassung des italienischen Herstellers von Holzbearbeitungsmaschinen. Er löst Francesco Rava ab, der im vergangenen November ausgeschieden sei, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Der 48-jährige Westfale Uwe Kosok (Bild) ist seit 1992 in der Branche tätig und war bei Unternehmensgruppen wie Bürkle, Homag und Weinig im Top-Management. Als Kenner der Branche werde er die „langjährige positive Geschäftsentwicklung und das Wachstum der SCM Group Deutschland fortsetzen“, sind die Gesellschafter überzeugt. Die SCM Group Deutschland vertreibt am Standort Nürtingen die komplette Palette der Holzbearbeitungsmaschinen der Gruppe, die ihren Hauptsitz in Rimini hat – Einzelmaschinen für das Handwerk und die Industrie ebenso wie Komplettlinien und verzahnte Lösungen. SCM bezeichnet sich selbst als Marktführer in dieser Branche.

Wirtschaft