Wirtschaft

Noch offene Lehrstellen

01.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handwerkskammer ermuntert zum Ausprobieren von Berufen

(pm) In der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Region Stuttgart sind aktuell noch über 800 freie Ausbildungsplätze gemeldet, berichtet Katharina Schütz, Teamleiterin der Ausbildungsberatung bei der Handwerkskammer. Sie verweist auf die Imagekampagne „einfachmachen“ des Deutschen Handwerks, die Jugendliche ermutigen soll, „das Handwerk für sich zu entdecken, ohne sich gleich verpflichtet fühlen zu müssen“. Viele Handwerksbetriebe seien bereit, ihre Angebote Haupt- und Realschulabgängern, aber auch Abiturienten, Jugendlichen mit Migrationshintergrund oder jungen Schulabgängern mit Förderbedarf vorzustellen und die Gelegenheit zur Schnupperlehre anzubieten.

Eine Übersicht über die von den Betrieben gemeldeten Ausbildungsstellen finde man in der Lehrstellenbörse der Kammer unter www.hwk-stuttgart.de, ebenso Praktikumsplätze.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten