Wirtschaft

Neuer Weinladen in Köngen eröffnet

02.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Köngen hat vor Kurzem in der Kirchheimer Straße 51 ein Weinladen mit dem Namen Toskana eröffnet. Geschäftsinhaber ist Oliver Lang aus Großbettlingen. Der Laden ist eine Zweigstelle eines gleichnamigen Weingeschäfts in Seligenstadt. Den dortigen Geschäftsführer Sieghard Schneider hatte Lang bei einer Weinverkostung in der Hauptstelle kennengelernt. Da der Großbettlinger schon immer eine Leidenschaft für Wein hat, wie er erzählt, bot sich durch den Kontakt zu Schneider die Gelegenheit, einen eigenen Weinladen zu eröffnen. Nach seiner Ausbildung als Steuerfachangestellter studierte er an der FH Nürtingen Betriebswirtschaft und absolvierte an der TU in Dresden seinen Master. Sein Weinsortiment bezieht Lang zusammen mit Sieghard Schneider direkt vom Winzer aus Italien oder auf Weinmessen. Neben Weinen bietet er auch ein kleines Sortiment an italienischen Lebensmitteln wie Pesto, Olivenöl und Kaffee an. Das Weingeschäft betreibt Oliver Lang im Nebenerwerb, hauptberuflich gründete er vor sechs Jahren mit Freunden eine Beratungsfirma für Kapitalanlagegesellschaften. afu/lik

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten