Wirtschaft

Neuer Hundesalon in Neuffen eröffnet

16.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem hat in Neuffen der Hundesalon „Ins Körbchen“ eröffnet. Auf 25 Quadratmetern bietet Inhaberin Vanessa Feil Pflegeleistungen für Hunde. Dazu zählen unter anderem Baden und Föhnen, Bürsten und Kämmen, Schneiden und Scheren, Trimmen von Hand, Entfilzen, Pfotenpflege sowie Augen- und Ohrenpflege. Außerdem gehört zu ihrem Angebot die Eingewöhnung von Welpen für die zukünftige Pflege. Bevor sie ihr eigenes Geschäft eröffnete, machte Feil eine Ausbildung zur Friseurin und arbeitete später als tiermedizinische Fachangestellte in einer Tierarztpraxis in Kirchheim. Im dort angeschlossenen Hundesalon sammelte Vanessa Feil erste Erfahrungen und machte schließlich eine Ausbildung in der Hundescherschule in Nagold zur Groomerin. Groomer ist der Fachausdruck für Hundefriseur. „Der Beruf der Friseurin liegt mir, und es war perfekt, das mit Tieren zu verbinden“, sagt Feil. Ihre Erfahrungen als tiermedizinische Fachangestellte kommen ihr in ihrem neuen Laden oft zugute: „Mir ist es nicht nur wichtig, dass die Hunde super schick aussehen. Fellpflege ist auch aus gesundheitlichen Gründen sehr wichtig.“ Neben Hunden kümmert sich Vanessa Feil auch um Hasen, Katzen und Meerschweinchen. lim

Wirtschaft