Wirtschaft

Meister-Vorbereitung

10.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen bietet zusammen mit dem Förderverein der Max-Eyth-Schule Kirchheim Meistervorbereitungskurse zur Ablegung der Meisterprüfung im Handwerk an. Die Kurse finden in der Regel außerhalb der Schulferien statt.

Der Kurs zum Teil IV beginnt 2017 in der Kalenderwoche 12 oder 13. Der Kurs endet mit der Abschlussprüfung durch die Handwerkskammer Region Stuttgart im Juli 2017. Dieser Kurs findet an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim statt. Ab September 2017 wird der Teil III an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen angeboten, der ebenfalls mit einer Abschlussprüfung im März 2018 endet. Kurstage sind Montag, Mittwoch und Donnerstag (ab 18 Uhr) sowie gelegentlich Samstagvormittags für Teil III. Für die Kurse kann das Meister-BAföG beantragt werden.

Interessenten können sich für weitere Informationen an den Förderverein der Max-Eyth-Schule Kirchheim, Telefon (0 70 21) 9 20 43-107, oder an die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen, Telefon (07 11) 35 93 73 oder E-Mail: info@kh-esslingen-nuertingen.de, wenden.

Wirtschaft

Schon jetzt Gedanken machen

Mit Großprojekten des Kreises auf die Bauausstellung IBA – Wirtschaftsförderer drückt aufs Tempo

Bis zur Internationalen Bauausstellung (IBA) in Stadt und Region Stuttgart sind es noch zehn Jahre. Markus Grupp, Wirtschaftsförderer des Landkreises…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten