Wirtschaft

Hoteliers tagten in Nürtingen

13.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herbstkonferenz der Best-Western-Hotels zu Zukunftsthemen

NÜRTINGEN (pm). Das Hotel am Schlossberg war zum zweiten Mal Gastgeber der Herbsttagung der Best-Western-Hotels Deutschland. 150 Hoteliers aus ganz Deutschland und Luxemburg waren zu der Konferenz nach Nürtingen gekommen. Sie diskutierten die Entwicklung der Branche und Maßnahmen für die Zukunft. Auf dem Programm standen Themen wie Loyalty Marketing, Touristisches Marketing, Marketing Geschäftsreisen, Hotelentwicklung und E-Commerce.

Auch die Einführung des Mindestlohns beschäftigte die Hoteliers. Gemeinsam mit einem Experten wurden die Umsetzung und die Auswirkungen auf Lohngefüge und Zulagen thematisiert und die Details zu Mehrarbeit und Vergütung, Zeiterfassung und Dienstplanung und sonstige rechtliche Fragen geklärt.

Gastredner Christian Rieck, Professor für Finance und Wirtschaftstheorie an der Uni Frankfurt, zeigte, wie die Spieltheorie im Arbeitsalltag umgesetzt werden kann. Hans-Dieter Stiefelhagen, Eigentümer des Nürtinger Best-Western-Hotel, sorgte mit seinem Team für den Erfolg der Tagung.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten