Wirtschaft

China im Fokus

25.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am Dienstag, 31. Januar, können sich Interessierte in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart über Lage und Erwartungen deutscher Unternehmen in China informieren. Auf dem Programm stehen neben der politischen Agenda der chinesischen Regierung auch Informationen zum aktuellen Stand wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen. Für kleine und mittelständische Unternehmen, die im chinesischen Markt aktiv sind oder werden möchten, bietet diese Veranstaltung einen Überblick der aktuellen Entwicklungen. Die Redner der Fiducia Management Consultants aus Hongkong, des Mercator Institute for China Studies und der Meiko Maschinenbau informieren über den verschärften Wettbewerb in China, höhere Qualitätsansprüche der Kunden und steigende Kosten auf diesem Markt. Die Veranstaltung ist von 16 bis 18 Uhr in der IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30. Anmeldung unter www.stuttgart.ihk.de.

Wirtschaft

Rüstzeug für beruflichen Erfolg

IHK Esslingen-Nürtingen ehrte die besten Absolventen der Aus- und Weiterbildungsprüfungen

„Heute gehören Sie zu den Besten – Ihnen stehen jetzt viele Türen offen“, mit diesen Worten begrüßte Dieter Proß von der IHK Esslingen-Nürtingen die erfolgreichen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten