Anzeige

Wendlingen

Wenn Ritter mit Zombies baden gehen

09.08.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit 130 Kindern sind beim Wendlinger Innenstadt-Ferienprogramm dieses Jahr so viele Kinder dabei wie noch nie

WENDLINGEN. In wenigen Tagen ist das Sommer-FiFeFo (Firmenservice, Ferienspaß und Forschergeist) des Jugendhauses Zentrum Neuffenstraße schon wieder zu Ende. Bei einem Abschlussfest für die Eltern der Ferienkinder am Freitagnachmittag werden diese im Kurzdurchlauf einen Einblick in die zwei Ferienwochen erhalten, die mit viel Spaß, Spiel, Spannung und jeder Menge Zusammengehörigkeit gefüllt waren.

„So viel Kinder wie noch nie haben diesmal am FiFeFo teilgenommen“, sagt Christof Georgi, der Leiter des Jugendhauses. 130 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren werden hier pädagogisch von morgens bis zum Spätnachmittag betreut. Diesmal musste niemand abgelehnt werden wie die Jahre zuvor, weil die Plätze nicht ausgereicht haben. Im Schulzentrum Am Berg hat man die Möglichkeit, mehr Kinder zu betreuen als in der Ludwig-Uhland-Schule und im Jugendhaus. Deshalb gibt es diesmal eine vierte Kindergruppe statt der bisherigen drei, damit konnten 20 Kinder mehr aufgenommen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wendlingen