Anzeige

Wendlingen

Unterstützung für Neubau des Kinderhauses

10.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen einer Feierstunde übergab Horst Grittner, Geschäftsführer der BorgWarner Esslingen GmbH am Standort Oberboihingen, einen Spendenscheck über 1000 Euro an Bürgermeister Torsten Hooge. Der Betrag wird für den Neubau der Kindertagesstätte „Im Kirchrain“ verwendet, an die auch eine Kleinkindbetreuung angeschlossen wird. „Wir freuen uns, dank des Engagements unserer Mitarbeiter einen Beitrag für die Gemeinde leisten zu können“, sagte Horst Grittner bei der Übergabe. Die Spendensumme habe der Firmenstandort von BorgWarner in Oberboihingen für die Teilnahme an den Gesundheitsinitiativen „Pinktober“ und „Movember“ im vergangenen Jahr erhalten, so Grittner weiter. „Es ist natürlich klasse, dass sich BorgWarner als internationaler Automobilzulieferer so für die Gemeinden an seinen Standorten einsetzt und die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzt“, ergänzte Torsten Hooge. Er bedankte sich stellvertretend für die Gemeinde für das Engagement der Belegschaft. An den Aktionen Pinktober und Movember, die auf Krebsrisiken bei Frauen und Männern hinweisen, nahmen im vergangenen Jahr zahlreiche BorgWarner-Standorte teil. Mitarbeiter veranstalteten Spendenaktionen oder machten durch das Tragen von pinken Kleidungsstücken und Schnurrbärten auf Brust- und Prostatakrebs aufmerksam. pm

Wendlingen