Anzeige

Wendlingen

Tausende Kunden ohne Netz

18.10.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baustellenarbeiten zu S 21 für Störungen verantwortlich

WENDLINGEN/KÖNGEN. Etwa 2500 Kunden der Telekom und viele weitere anderer Anbieter in Wendlingen und Köngen waren am Montag zwischen 9 und 18 Uhr und teilweise noch gestern von einer Störung des Internets als auch Telefons betroffen. Ursache für den Ausfall waren laut Dirk Becker, Pressesprecher der Deutschen Telekom AG, auf Nachfrage unserer Zeitung, Tiefbauarbeiten der Deutschen Bahn zu Stuttgart 21 bei Wendlingen. Dabei seien Glasfaserkabel gekappt worden. Zum genauen Störungsort konnte der Telekompressesprecher jedoch keine weiteren Angaben machen.

Dem gegenüber machte ein Sprecher der Bahn AG Baustellenarbeiten an der kleinen Wendlinger Kurve für das Desaster verantwortlich. Bereits im Juli sei ein Kabel der Telekom bei Bauarbeiten auf der ICE-Baustelle beschädigt worden. Damals sei der Kabelverlauf in den Plänen der Bahn nicht eingezeichnet gewesen. Das Kabel sei übergangsweise repariert worden. Am Montag sollte das Kabel wieder vollständig hergestellt werden.

Wendlingen

Ein Ausdruck des inneren Zustands

Die Galerie der Stadt Wendlingen zeigt Werke der Sammlung Kraft Bretschneider – Führungen durch die Ausstellung

Die Sammlung Kraft Bretschneider der Stiftung „Kunst und Recht“ wurde in fünf Jahrzehnten zusammengetragen. Bis 7. Januar ist eine Auswahl…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen