Wendlingen

Siegfried Bauer Ehren-Obmann

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Hauptversammlung der Ehrengilde im Ostseebad Boltenhagen wurde Gilderat Siegfried Bauer aus Wendlingen für seine Verdienste zum Ehrenobmann ernannt. Bei seinen Besuchen von Jubilaren in ganz Württemberg, um seine Glückwünsche der Bundes-Ehren-Gilde zu überbringen, wurde er stets von seiner Frau Helga begleitet. Auch ihr galt der Dank. Der Radsport ist für „Siggi“, wie ihn seine Freunde nennen, sein Leben. Er ist bereits seit 57 Jahren Mitglied im Radsportverein Wendlingen und war dort 16 Jahre Vorsitzender. In Unterweissach gab Bauer kürzlich als Obmann der Ehrengilde Württemberg im Bund Deutscher Radfahrer nach 15 Jahren sein Ehrenamt an ein jüngeres Mitglied ab. 36 Gildemitglieder aus Württemberg verabschiedeten ihn feierlich. Unser Foto zeigt (von links) Siegfried Bauer, Vize-Gildemeister Ulli Faust, der ein Präsent übergab, Helga Bauer, die einen Blumenstrauß erhielt, und Ewald Krautter, Gildemitglied aus Unterweissach. bhu

Wendlingen