Anzeige

Wendlingen

Sechsfamilienhaus: Gemeinderat macht den Weg frei

21.07.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landratsamt sah Grundzüge der Planung tangiert, daher war Änderung des Bebauungsplans „Kirchrain“ notwendig

OBERBOIHINGEN. Mit dem Bebauungsplan und den örtlichen Bauvorschriften „Kirchrain“ beschäftigte sich der Oberboihinger Gemeinderat am Mittwochabend.

Der Grund: In der Schulstraße soll ein Sechsfamilienhaus gebaut werden. Geplant sind zwei dreigeschossigen Baukörper, die durch einen Zwischenbau miteinander verbunden sind. Durch das gemeinsame Treppenhaus wird ein barrierefreier Zugang zu den Wohnungen und der Einfahrt zur Tiefgarage von der Schulstraße aus ermöglicht. Das Sechs-familienhaus soll an Stelle der zwei nach dem seitherigen Bebauungsplan „Kirchrain“ zulässigen separaten Wohnhäuser erstellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Wendlingen