Anzeige

Wendlingen

Obst- und Gartenbauvereine: Gemeinsamer Schnittkurs

28.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen und Unterboihingen nutzen Synergieeffekt

An Jungbäumen werden die Erziehungsmethoden gezeigt pm

WENDLINGEN (pm). Erstmals taten sich die beiden Obst- und Gartenbauvereine aus Wendlingen und Unterboihingen zusammen und veranstalteten kürzlich einen gemeinsamen Schnittkurs. Bei gutem Wetter fanden sich über 30 interessierte Besucher und Mitglieder der beiden Vereine auf den städtischen Obstbaumwiesen ein, wo an Jungbäumen die Erziehungsmethoden und Schnitttechniken erläutert und gezeigt wurden. Für etwas Irritation hatte, auch in der WZ-Berichterstattung, der am gleichen Tag, am gleichen Ort, aber eine halbe Stunde vorher angesetzte Schnittkurs von Bündnis 90/Grüne gesorgt, der selbstverständlich nichts mit der Veranstaltung der beiden Obst- und Gartenbauvereine zu tun hatte. Die beiden Fachwarte Ralf Mayer und Wilfried Großmann gaben auf die Fragen der Teilnehmer gerne Auskunft. Im Anschluss gab es viele Gespräche zum Thema Streuobstwiesen, Geräte und Pflege. Auch aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen werden beide Vereine den Schnittkurs im nächsten Jahr übrigens erneut gemeinsam veranstalten.

Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen