Anzeige

Wendlingen

Neumitglieder wollen Zukunft mitgestalten

01.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marcel Hofmann ist neuer Vorsitzender des Kreisverbandes der Jungen Liberalen Esslingen

KIRCHHEIM (pm). Erfreut zeigt sich die FDP Kirchheim-Weilheim-Lenninger Tal über ihr Mitgliederwachstum. „Der große Zuspruch, den wir durch viele Neueintritte erfahren, spornt uns dazu an, uns weiter für unsere Überzeugungen und ein neues Denken einzusetzen“, sagte der Ortsverbandsvorsitzende Albrecht Ellwanger im Rahmen einer kürzlich abgehaltenen Klausurtagung.

Doch wie können die Neuen eingebunden und vor allem langfristig gehalten werden? Die FDP-Neumitglieder wollen selbst aktiv werden und etwas bewegen. Es gehe den Neuen um weniger Bürokratie, einen verlässlichen Rechtsstaat und bezahlbaren Wohnraum.

Die Mitglieder und Neumitglieder des FDP Ortsverbandes haben sich deshalb zu einer Klausurtagung getroffen, um die Weichen für die im nächsten Jahr anstehenden Kommunal- und Europawahlen zu stellen und die Neuen gut einzubinden. „Die Menschen interessieren sich offenbar wieder mehr für Politik und wollen sich engagieren“, zeigte sich die Bundestagsabgeordnete Renata Alt darüber erfreut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Anzeige

Wendlingen