Wendlingen

Neckartalradweg: Erster Abschnitt kommt noch 2016

26.07.2016, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Realisierung des zweiten Teils ist abhängig von weiteren Fördermitteln des Landes

Der erste Abschnitt des Neckartalradwegs verläuft von der Stichstraße der Stattmannstraße bis zum Sportplatz. Foto: Holzwarth

OBERBOIHINGEN. Bereits 2015 hat sich der Oberboihinger Gemeinderat mit dem Ausbau des Neckartalradwegs beschäftigt. Damals wurde der Entwurf, den das Büro Planstatt Senner aus Stuttgart entwickelt hat, gebilligt. Der Baubeschluss allerdings wurde zurückgestellt, bis die Fördermittel aus dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGFG) bewilligt seien. Auch Mittel aus dem Förderprogramm des Verbandes Region Stuttgart im Rahmen des Masterplans „Landschaftspark Neckar“ wurden beantragt.

Die Planung des Büros Planstatt Senner war in zwei Abschnitte aufgeteilt. Ein erster Abschnitt umfasst den Bereich zwischen Stattmannstraße und Sportplatz und ist 310 Meter lang. Die Baukosten hierfür wurden auf 62 775 Euro beziffert. Der zweite, mit 730 Metern längere Abschnitt liegt zwischen dem Zugang Max-Eyth-Straße und dem Hochwasserdamm am Neckar. Hierfür würden 112 565 Euro fällig. Die Gesamtlänge des Neckartalradwegs auf Gemarkung Oberboihingen beträgt 1040 Meter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen